Die besten kostenlosen Videokonverter

Müssen Sie Videos im Handumdrehen konvertieren? Diese kostenlosen Apps und Dienste werden die Arbeit erledigen. Wir erklären, was wichtig ist beim video converter mac test und hoffen, dass Sie mit der kostenlosen Software weiterkommen. Die meisten Videokonverter verlangen vom Benutzer, dass er seine Dateien hochlädt und eine geeignete Ausgabeeinstellung wählt, bevor er einen Speicherort im Verzeichnis seines Computers wählt. Die besten Softwareprodukte ebnen aber auch den Weg mit intuitiven Funktionen, konsistenten Updates und einer großen Toolbox an Optionen.

video converter mac test

Beliebige Videokonverter (Windows/MacOS)

Any Video Converter (AVC) ist eine fantastische Freeware, die Konvertierungen von DivX und MPEG4 bis VOB und mehr als 60 anderen Eingabeformaten (einschließlich 4K) verarbeiten kann – alles in einer attraktiven und minimalistischen Oberfläche. Die Software bietet auch benutzerdefinierte Videoausgänge sowie eine Stapelverarbeitung zur gleichzeitigen Konvertierung mehrerer Dateien und speichert alle konvertierten Videos in einem vordefinierten Ordner für schnellen Zugriff und Organisation.

AVC kann Audio aus jedem beliebigen Video direkt extrahieren und in eine begrenzte Anzahl von Formaten konvertieren, einschließlich MP3, AAC, WAVE und andere. Außerdem können Sie mit dem Programm YouTube- und Google-Videos herunterladen und konvertieren – obwohl dies unsere bevorzugten Methoden sind.

Der Rest

HandBrake schien bereits 2006 in den letzten Zügen zu sein, als der ursprüngliche Entwickler der Software, Eric Petit, vom Erdboden verschwand. Die Softwareentwicklung wurde jedoch mit Hilfe einiger ehrgeiziger Leute fortgesetzt, die dazu gebracht wurden, die bestehende Software für eine sich verändernde Welt zu aktualisieren und zu überarbeiten.

Der Open-Source-Videokonverter verfügt nun über eines der umfangreichsten Softwarepakete zum Rippen und Konvertieren von Videodateien zur Wiedergabe auf einer Reihe von gängigen Geräten, darunter iPhones, AppleTV und Android-Tabletts. Die Benutzeroberfläche ist schlank und gut gestaltet, mit vielen Menükarten für erweiterte Funktionen, die alle in einer traditionellen Benutzeroberfläche untergebracht sind, die jeder, der mit Windows oder MacOS vertraut ist, verstehen kann.

HandBrake ist bei der Konvertierung von Dateien in das MP4- oder MKV-Format nicht zu übertreffen, aber leider auch nicht für diejenigen, die die Software nicht erlernen wollen.

DivX Video Converter (Windows/MacOS)

Der DivX-Videokonverter verfügt über viele nützliche, integrierte Optionen für Ein- und Ausgänge sowie Bearbeitungswerkzeuge zum Optimieren der Videos, die Sie konvertieren möchten. Obwohl die Software ein wenig aufdringlich ist, wenn es darum geht, Sie zum Upgrade auf die Premium-Version zu bringen, funktioniert die kostenlose Version ziemlich gut. Die Schnittstelle ist sauber und bietet tiefe Optionen für die Ausgabe.

Wenn Sie Dateien hinzufügen, können Sie dies von einem lokalen Laufwerk aus tun oder sie direkt von Blu-ray-Discs importieren. Die Software unterstützt auch Google Drive und Dropbox, für diejenigen, die Dateien bearbeiten möchten, die remote gespeichert sind. Eine Auswahl von Ausgabeprofilen bietet eine Reihe von vordefinierten Optionen, und Sie können die resultierende Datei weiter anpassen, wenn Sie möchten – es gibt Optionen zur Auswahl der Auflösung, zur Änderung des Seitenverhältnisses und zur Änderung der Bitrate, unter anderem.

Cloud-Konvertierung

Nicht jeder möchte eine eigenständige Anwendung herunterladen, um seine Konvertierungsanforderungen zu erfüllen. Zum Glück ist Cloud Convert eines der besten Online-Tools für einfache Downloads und Konvertierungen. Die webbasierte Software verarbeitet derzeit 218 verschiedene Formate, die weit über Video hinausgehen (einschließlich Dokumente, Bilder, E-Books und mehr). Batch-Konvertierung und Ordnerüberwachung sind enthalten, und die API ermöglicht es Ihnen, diese Fähigkeiten in eine Reihe von Anwendungen einzubinden, wenn Sie bereits einen bevorzugten Video/Audio-Software-Hub haben.

Der gesamte Konvertierungsprozess findet in der Cloud statt, und die Ausgabeeinstellungen – wie Seitenverhältnis, Codec, Bitrate und Auflösung – können vor der Konvertierung auch über die Weboberfläche der App angepasst werden. Cloud Convert sendet Ihnen sogar automatisch eine E-Mail oder legt die resultierende Datei in Ihrem Google Drive- oder Dropbox-Konto ab, anstatt sie auf Ihrem Computer zu speichern.
Online-Konvertierung (webbasiert)
Online-Konvertierung

Online-Convert ist einer der robustesten Konverter auf dem Markt. Die optimierte Homepage der Software macht die Konvertierungsoptionen sofort sichtbar und bietet Ihnen eine Reihe von Tools zum Konvertieren von Video, Audio, Bildern, Dokumenten, E-Books und anderen Dateien. Die Videokomponente der Website enthält auch Optionen zum Konvertieren von Dateien in FLV, MP4, MOV und mehr als 20 andere gängige Formate (einschließlich mehrerer Spielkonsolen). Es gibt zusätzliche Optionen zum Ändern der resultierenden Bildschirmgröße, der Audioqualität, der Bitrate und anderer kleinerer Komponenten.

Während die meisten Benutzer wenig Probleme beim Hochladen und Konvertieren von Videodateien haben werden, müssen Sie sich für eine Premium-Mitgliedschaft entscheiden, wenn Sie eine Datei mit mehr als 100 MB hochladen oder gleichzeitig vier Dateien auf einmal konvertieren müssen. Dennoch ist die Website stabil, relativ werbefrei und bietet eine Vielzahl von Formatoptionen, ohne dass Sie zusätzliche Software oder unerwünschte Browser-Erweiterungen herunterladen müssen.